CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

"Spazio Tabor" - eine franko-italienische Kooperation

Die italienische Provinz Torino und das französische Département Hautes Alpes haben am 16.Juni eine Absichtserklärung für die Durchführung des Projekts "Spazio Tabor" unterschrieben. Das Projekt soll im Rahmen des franko-italienischen Interreg-Programms "Alcotra 2007-2013" finanziert werden. Der "Spazio Tabor" bezieht sich auf eine Gegend rund um den Monte Tabor im italienisch-französischen Grenzgebiet.
Die Ziele des Projekts sind umfassend: Entwicklung eines nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Tourismussektors, bessere Inwertsetzung der natürliche Ressourcen und gemeinsame Prävention gegen Naturgefahren, die Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung sowie die Aufwertung des Kulturerbes. Geplante Massnahmen sind beispielsweise die Diversifizierung und Professionalisierung des touristischen Angebots, die Vernetzung der Berghütten oder die Förderung Erneuerbarer Energien.
Quelle: www.provincia.torino.it/cgi-bin/ufstampa (it)