CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Moderne Architektur gegen Tourismus?

Architektur

Steht dem Montafon moderne oder traditionelle Architektur besser? © CIPRA International

In der touristisch geprägten Region Montafon im österreichischen Bundesland Vorarlberg wird derzeit diskutiert, ob Gebäude besser in modernem oder traditionellem Baustil errichtet werden sollten.
Viele Hoteliers machen sich für die "klassisch-alpine" Bauweise stark und stützen sich auf eine aktuelle Umfrage: 78 % der MontafonerInnen stufen die traditionelle Bauweise für den Erhalt der regionalen Identität als wichtig ein, 81 % sind überzeugt, dass Urlaubsgäste den traditionellen Stil erwarten. Nur 7 % trauen den Besuchern zu, auch den modernen "Klötzen" und "Kästen" mit Sympathie zu begegnen. Vorarlberg geniesst jedoch bei vielen ArchitekturliebhaberInnen einen hervorragenden Ruf.
Für Klärung soll jetzt eine weitere Studie sorgen, die unter dem Motto "Architektur macht Gäste" steht. Der Tourismusverband, die Wirtschaftskammer und das Wirtschaftsministerium des Landes Vorarlberg analysieren ausgesuchte touristische Objekte und befragen Gäste, Anrainer und Betreiberinnen nach ihren Sichtweisen.
Quelle: http://vorarlberg.orf.at/stories/199176 (de), www.vol.at/news/tp:vol:vntipps/artikel (de)