CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Bergbahnen machen sich stark für den Sommer

22.06.2007 / alpMedia
Unter dem Titel "Ausgezeichnete Salzburger Sommerbahnen" engagieren sich acht Seilbahnunternehmen im Bundesland Salzburg/A für die Vermittlung des vielfältigen Erlebnisrepertoires der Bergwelt.
Bergbahn
Bild Legende:
Die Rauriser-Bahnen bieten Goldwaschen und eine Greifvogelstation. © Salzburger Sommerbahnen
Zu diesem Zweck wurde fünf Bergen jeweils ein thematischer Schwerpunkt zugeordnet. BesucherInnen können so zum Beispiel zwischen einem "Familien-Berg", einem "Genuss-Berg" oder einem "Fit&Aktiv-Berg" nach ihrem Geschmack wählen. Dabei seien alpine Erlebnispakete buchbar, die auf individuelle Vorlieben der Gäste eingehen.
Zur Qualitätssicherung haben sich die acht Bergbahnen der Erfüllung eines selbst erstellten Kriterienkatalogs verschrieben. Die 100 Einzelanforderungen des Kataloges sollen das gleich bleibende Niveau der Angebote garantieren. Jedes zertifizierte Seilbahnunternehmen verpflichtet sich, in das sommerliche Angebot am Berg zu investieren und es gemeinsam mit regionalen Partnern weiterzuentwickeln.
Quelle und Infos: www.pressefach.info/sommerbahnen (de)