CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Neuer Masterstudiengang zu Schutz und Management in Bergregionen

An der Universität von Molise/I startet demnächst ein einjähriges Nachdiplomstudium zum Thema Schutz und Management in Bergregionen.
Das neue Masterstudium "Conservazione e gestione dell'ambiente montano" soll die Aufmerksamkeit auf die komplexen Belange der sensiblen Bergwelt und auf die bewusste Förderung der Biodiversität durch Nutzung und nicht nur Nutzungsverzicht lenken. Ein Themenschwerpunkt sind Aktivitäten in Schutzgebieten wie z.B. die forstliche Nutzung, Inwertsetzung für den Tourismus oder Nutzung nachhaltiger Energiequellen. Für das Fern- und Sommerstudium, das an der Universität von Molise sowie in den Gebieten der Nationalpärke Dolomiti Bellunesi und Majella stattfindet, können sich maximal 25 Studentinnen und Studenten einschreiben. Die Einschreibefrist läuft bis zum 1. März 2006.
Quelle und Infos: www.unimol.it (it/en)