CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

EU-Forschungsprojekt über Wasserressourcen: Monitoring und Vorhersage

Schneeschmelze im Gebirge

Wasserkreisläufe in Gebirgsräumen werden erforscht. © http://wa.slf.ch

Das wichtigste Ziel des soeben gestarteten EU-Projektes AWARE (Available Water Resources in Mountain Environments) ist es, Instrumente anzubieten, mit denen die Vorhersage der Wasserverfügbarkeit und der Wasserabflussmengen in Schneeschmelzegebieten alpiner Einzugsgebiete möglich ist.
Im Rahmen des Projekts werden Modelle entwickelt, mit denen die Dynamik von Schnee und das Abflussverhalten bei der Schneeschmelze dargestellt werden können. Die Modelle basieren auf der kombinierten Nutzung von Satellitendaten sowie hydrologischen und meteorologischen Messungen. Sie werden in ein interaktives Online-System implementiert, das es dem Anwender (Energieunternehmen, kommunale Wasserversorgung etc.) ermöglicht, die Modelle auf ein lokales Einzugsgebiet anzuwenden.
AWARE wird von der EU-Kommission im Rahmen des sechsten Rahmenwerk-Programms (FP6) gefördert. Am Projekt beteiligt sind Forschungsinstitute, Universitäten und private Unternehmen aus Italien, Österreich, der Schweiz, Slowenien und Spanien.
Quelle und Infos: www.gmes.info/98+M5c4c33309aa.0 (en)
abgelegt unter: