CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Die Alpenkarawane startet ihre vierte Tour durch die italienischen Alpen

Zum vierten Mal findet dieses Jahr die Kampagne "Alpenkarawane" statt. Sie wird von der italienischen Umweltschutzorganisation Legambiente mit Unterstützung des Umweltministeriums organisiert.
Bis Mitte Oktober veranstaltet die Alpenkarawane gemeinsam mit Gemeinden Begegnungen, Diskussionen und Exkursionen im gesamten italienischen Alpenbogen. Die diesjährige Kampagne fokussiert auf Rechtsstreitigkeiten und Probleme im Zusammenhang mit der ökologischen Komponente der Nachhaltigkeit.
Die Alpenkarawane fördert auch den nachhaltigen Tourismus insbesondere im Bereich der Mobilität: um die Belastung durch den Verkehr aufzuzeigen, wird die Luftqualität in 16 Tourismusorten in den Alpen überwacht. Ausserdem wird eine Auswahl von guten Aktionen zur Verbesserung der alpinen Lebens- und Umweltqualität und von nicht nachahmenswerten schlechten Beispielen publiziert, denen "grüne Flaggen" oder "schwarze Flaggen" der Legambiente zugeteilt werden.
Quelle und Info: www.legambiente.com (it)