CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

MEDIA.ALP liefert erste Ergebnisse zu Information und Kultur im Alpenraum

Am 13. Mai wurden im Friaul/I erste Ergebnisse aus dem Projekt "MEDIA.ALP" präsentiert. Das Projekt will den Informationsaustausch über kulturelle Veranstaltungen vereinfachen und dazu ein Netzwerk zwischen den Regionen aufbauen.
Instrumente hierzu sollen die Kommunikationsstrategie "Media Agency" und ein mehrsprachiges Internetportal sein.
Eine Bestandserhebung für den Bereich Kunst und Kultur im Alpenraum liegt als Bericht vor. Auch eine erste Version des Internetportals, das bereits online gegangen ist, wurde präsentiert. Zu den Bereichen Theater und Tanz, Musik, darstellende Künste, Film und Foto sowie Kulturerbe und Architektur bietet das Portal Veranstaltungskalender aus verschiedenen Alpenregionen.
MEDIA.ALP ist Teil des von der EU finanzierten Programms INTERREG IIIB Alpenraum. Am Projekt sind Partner aus Italien, Frankreich, Österreich und der Schweiz beteiligt. MEDIA-ALP läuft noch bis Februar 2006.
Quellen und Infos: www.media-alp.org (de/en/fr/it), www.alpinespace.org (en), www.regione.fvg.it/asp/comunicati/assessori (it)