CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Wertvoller Bergwald im französischen Nationalpark "Vanoise" endlich geschützt

Der Bergwald von Orgère in der Kernzone des französischen Nationalparks "Vanoise" wird unter wirksamen Schutz gestellt.
1998 plante die nationale Forstbehörde 40 Hektar dieses Waldbestandes zu nutzen, wobei drei Viertel der ältesten, bis zu 600-jährigen Bäume gefällt werden sollten. Dagegen haben sich verschiedene Umweltorganisationen gewehrt. Nachdem jetzt eine wissenschaftliche Kommission den hohen ökologischen Wert des auf 2000 Metern gelegenen Arven-Lärchen-Waldes offiziell bestätigte, hat der Nationalpark-Direktor den Schutz des Waldes angekündigt. Die Gemeinde Villarodin-Bourget, Eigentümerin des Waldes, gibt ihre Nutzungspläne. Zudem wird ein wissenschaftliches Monitoring eingerichtet.
Quelle und Infos: www.tela-botanica.org/actu/article410.html (fr), www.fne.asso.fr/GP/actualite/Cp/cp_240305.pdf (fr)
abgelegt unter: ,