CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Schweiz: Schutzzone für den Bartgeier im Wallis

Ein Bartgeierpärchen scheint im Wallis Brutabsichten zu hegen. Um die Aussichten zu vergrössern, dass erstmals wieder seit bald hundert Jahren in der Schweiz ein Bartgeier-Küken schlüpfen wird, hat der Walliser Staatsrat zu Beginn dieses Jahres im Unterwalliser Horstgebiet eine grossräumige Schutzzone ausgewiesen.
In dieser Zone sind sowohl das Betreten wie auch das Überfliegen in geringer Höhe verboten. In Frankreich und Italien kann das Wiederansiedlungsprojekt des Bartgeiers im Alpenraum seit einiger Zeit Bruterfolge ausweisen. Bisher kamen in diesen Ländern 20 Vögel in freier Wildbahn zur Welt.
Quelle: WWF Oberwallis