CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Staatliche Förderung regionaler Produkte mit EU-Recht vereinbar

Wer Produkte aus der Region kauft, stärkt regionale Wirtschaftskreisläufe und schont das Klima. In der EU war allerdings umstritten, ob die Förderung regionaler Produkte durch die Regierungen der Mitgliedstaaten den europäischen Binnenmarkt behindert.
Eine im Auftrag des Umweltbundesamtes Deutschland erstellte Studie "Staatliche Unterstützung regionaler Produkte - Eine rechtliche Analyse" zeigt nun: Es ist möglich, regionale Produkte zu fördern, ohne den freien Wettbewerb in Europa zu beeinträchtigen.
Die Studie kann kostenlos in englischer und deutscher Sprache herunter geladen werden: www.umweltbundesamt.de/uba-info-medien/index.
Quelle: Umweltbundesamt Berlin, 10.11.2004, www.umweltbundesamt.de/uba-info-presse/2004 (de)