CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Neuerscheinung: Tourismus und kultureller Wandel

Die Internationale Gesellschaft für historische Alpenforschung widmet sich in der neuesten Ausgabe ihrer Jahreszeitschrift dem Thema "Tourismus und kultureller Wandel".
19 Autorinnen und Autoren beleuchten die historischen Entwicklungen des Tourismus im Alpenraum aus unterschiedlichen regionalen und thematischen Perspektiven. Neben einem allgemeinen Überblick über die wesentlichen Etappen der Tourismusentwicklung im Alpenraum während der letzten zwei Jahrhunderte stehen die slowenischen Alpen, Zermatt und die Brennerroute im Mittelpunkt von Beiträgen zur touristischen Entwicklung mit regionalem Fokus. Einige Autoren befassen sich zudem mit dem durch den Tourismus ausgelösten Wandel der Wahrnehmung der Alpen. Sie widmen sich den damit verbundenen Unterschieden zwischen dem Blick der Fremden und der Sicht der Bergbewohner anhand literarischer Selbstzeugnisse von Alpenbewohnern wie auch anhand von Reiseliteratur, Urlaubsalben und der Werbung. Der Band enthält Artikel in französischer, italienischer und deutscher Sprache.
Busset, T.; Lorenzetti, L.; Mathieu, J. (Hg.): Tourisme et changements culturels/Tourismus und kultureller Wandel. In: Histoire des Alpes - Storia delle Alpi - Geschichte der Alpen 9/2004; Chronos Verlag, Zürich, 2004; 320 Seiten; EUR 24.80