CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Alpen-Initiative fordert Verbot für alte LKWs im Alpentransit

Für mehr als ein Viertel der Partikel-Emissionen und 15% der Stickoxide sind die LKWs der "Euro-0"-Klasse verantwortlich. Der Ersatz dieser alten LKWs, die 9% am Fahrzeugaufkommen ausmachen, mit modernen "Euro-3"-Fahrzeugen würde eine Reduktion der Stickoxide um 8% und der Partikel um 21% bedingen.
Dies ergab eine Studie, die im Auftrag der Alpen-Initiative für das Verkehrsaufkommen am Gotthard durchgeführt wurde. Die Alpen-Initiative fordert deshalb ein sofortiges Verbot der Euro-0-Lastwagen auf allen Transitachsen in den Alpen, wie es in den französisch-italienischen Alpentunnels am Mont-Blanc und Fréjus schon länger gilt.
Quelle: www.alpeninitiative.ch (de/fr/it)