CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Schutz der Nacht – Lichtverschmutzung, Biodiversität und Nachtlandschaft

Schutz der Nacht – Lichtverschmutzung, Biodiversität und Nachtlandschaft
Erscheinungsjahr 2013
Herausgeber Bundesamt für Naturschutz (BfN)
Federal Agency for Nature Conservation
Internet: http://www.bfn.de/
Co-Herausgeber Martin Held, Franz Hölker und Beate Jessel (Hrsg.)
Erscheinungsort Bonn
ISBN/ISSN 978-3-89624-071-2
Sprache de
Bezug PDF
Seiten 189
Dokumentart Sonstige
Die Belange von Lichtverschmutzung und Schutz der Nacht reichen weit über den Naturschutz hinaus. Es handelt sich um ein echtes Querschnittsthema, bei dem es genauso um Gesundheits- und Menschenschutz geht, um Energie- und Ressourceneffizienz im Kontext des Klimaschutzes und darüber hinaus, um Stadtplanung, Technik, Gestaltung und ästhetische Belange. Ein Schutz der Nacht bedeutet zudem nicht nur eine Befassung mit physisch nachweisbaren Reaktionen und Zeitrhythmen, mit technischen und planerischen Möglichkeiten, sondern auch die Auseinandersetzung mit Bedürfnissen wie denen nach Be- und Entschleunigung,
pausenloser Aktivität und Gleichzeitigkeit, subjektivem Sicherheitsempfinden und damit letztlich mit den Belangen der modernen Konsumgesellschaft.