CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Neue Energielandschaften – Neue Perspektiven der Landschaftsforschung

Neue Energielandschaften – Neue Perspektiven der Landschaftsforschung
Erscheinungsjahr2013
Autor(en)Ludger Gailing, Markus Leibenath
HerausgeberMarkus Leibenath
VerlagSpringer
ISBN/ISSN978-3-531-19794-4
Sprachede
Preis€ 34.99 / CHF 44.00
Bezughttp://www.springer.com/springer+vs/soziologie/book
Seiten213
Der Wandel der Energiewirtschaft hin zu mehr Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien spielt sich in physisch-materieller Hinsicht in Landschaften ab. Er wird von Praktikern der Raum- und Landschaftsplanung teils mit Skepsis und teils mit positiven Erwartungen begleitet. In dem Band wird den Fragen nachgegangen, welche Folgen die Energiewende auf die ästhetische Bewertung von Landschaften hat, welche neuen Akteurskonstellationen entstanden sind und welche Konflikte um das Landschaftsbild, die Landnutzung oder die Verteilung von Macht zu verzeichnen sind. Es werden die Konsequenzen der Umbrüche hin zu „neuen Energielandschaften“ für die Landschaftsforschung, aber auch für räumliche Planung und Governance thematisiert.
abgelegt unter: