CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

dena-Gebäudereport 2012

dena-Gebäudereport 2012
Erscheinungsjahr2012
Autor(en)Uwe Bigalke, Henning Discher, Henri Lukas, Yang Zeng, Katharina Bensmann, Christian Stolte
ErscheinungsortBerlin
Sprachede
Seiten148
Ende 2011 gab es in Deutschland rund 18,2 Millionen Wohngebäude mit 39,7 Millionen Wohneinheiten. Fast 13 Millionen dieser Gebäude wurden vor 1979 gebaut, also vor der ersten Wärmeschutzverordnung, und weniger als 5 Prozent des Wohngebäudebestands ist in Bezug auf den Endenergiebedarf mindestens so energieeffizient wie ein heutiger Neubau nach EnEV 2009.
Diese Zahlen unterstreichen, welches Potenzial zur Energieeinsparung in deutschen Häusern steckt. Diese und viele weitere interessante Fakten zum Gebäudebestand und seiner Energieeffizienz hat die dena soeben im Gebäudereport 2012 veröffentlicht.
Die Informationen reichen vom Energieverbrauch der Gebäude über Angaben zu Eigentümer- und Mieterstrukturen bis hin zu politischen Rahmenbedingungen für Energieeffizienz im Gebäudebereich. Zahlreiche Grafiken sowie erläuternde Stichpunkte tragen zur leichteren Verständlichkeit bei. Die Statistiken und Auswertungen betrachten nicht nur die aktuelle Lage des Gebäudebestands, sondern auch dessen Entwicklung im Zusammenhang mit wirtschaftlichen, politischen und historischen Ereignissen.
abgelegt unter: