CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Klimawandel: Anpassungsstrategien im Alpentourismus. Ergebnisse einer alpenweiten Delphi-Befragung.

Klimawandel: Anpassungsstrategien im Alpentourismus. Ergebnisse einer alpenweiten Delphi-Befragung.
Erscheinungsjahr2011
Autor(en)Dominik Siegrist & Susanne Gessner
HerausgeberLehrstuhl Kulturgeographie Kath. Universität Eichstätt-Ingolstadt
Hans Hopfinger
VerlagLucius & Lucius
Sprachede
Bezughttp://www.ilf.hsr.ch/fileadmin/user_upload/ilf.hsr
ZeitschriftTW Zeitschrift für Tourismuswissenschaft
Seiten17
Zeitschriften Nr.Heft 2
Die Auswirkungen des Klimawandels sind von großer Bedeutung für die Zukunft des Alpentourismus. Neben der Vermeidung der Klimaänderung geht es darum, geeignete Anpassungsstrategien für die alpinen Tourismusdestinationen zu entwickeln. Unter Beteiligung von Tourismus- und Klimaexperten aus sechs Alpenländern beschäftigte sich eine Delphi-Analyse mit Anpassungsstrategien im alpinen Sommer- und Wintertourismus. Im Zentrum der Analyse stand die Frage nach der Reaktion der Gäste auf die Folgen der Klimaänderung, nach den verschiedenen Formen von Anpassungsstrategien und nach der Rolle der einzelnen Akteure im Anpassungsprozess. Als Ergebnis der Studie werden elf Aktionsfelder dargestellt und maßgebliche Akteursgruppen benannt.