CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Abschätzung von Oberflächenabflussbeiwerten bei konvektiven Starkregen - Evaluation der Geländeanleitung von Markart et al. (2004) für Schweizerische Einzugsgebiete

Abschätzung von Oberflächenabflussbeiwerten bei konvektiven Starkregen - Evaluation der Geländeanleitung von Markart et al. (2004) für Schweizerische Einzugsgebiete
Erscheinungsjahr2011
Autor(en)C. Hemund, C. Markart, B. Kohl, J. Dobmann, R. Weingartner
HerausgeberBundesforschungs- und Ausbildungszentrum für Wald, Naturgefahren und Landschaft
Internet: http://bfw.ac.at
ErscheinungsortBern/Innsbruck
ISBN/ISSNISSN 1811-3044
Sprachede
Bezughttp://bfw.ac.at/db/bfwcms.web?dok=9190
Seiten103
DokumentartZeitschrift, Broschüre
Den Ausgangspunkt dieser Arbeit bildet die für den österreichischen und bayerischen Ostalpenraum entwickelte Geländeanleitung zur Abschätzung des Oberflächenabflussbeiwertes auf alpinen Boden-/Vegetationseinheiten bei konvektiven Starkregen von Markart et al. (2004), im Folgenden auch kurz Geländeanleitung genannt. Ihre spezielle Ausrichtung auf Wildbacheinzugsgebiete im Alpenraum macht sie für die Hochwasserabschätzung in mikroskaligen und kleinen mesoskaligen Einzugsgebieten (Im Rahmen der vorliegenden Arbeit wurde die Übertragbarkeit der Geländeanleitung auf Schweizerische Einzugsgebiete geprüft. Basis dafür bildeten sechs Einzugsgebiete des nördlichen Alpenraumes, aus denen bereits viele Grundlagendaten, sowie Erkenntnisse über andere Abschätzverfahren vorliegen. Die Ergebnisse sollten zudem einen Beitrag zum Projekt Hochwasserabschätzungen in kleinen Einzugsgebieten der Schweiz Interpretations- und Praxishilfe (Dobmann 2009) leisten.