CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Minergie-A: Positive Bilanz

Minergie-A: Positive Bilanz
Erscheinungsjahr2012
HerausgeberGeschäftsstelle MINERGIE®
Internet: http://www.minergie.ch
ErscheinungsortBern
Sprachede
PreisEinzelne Exemplare in gedruckter Form über www.minergie.ch gratis zu beziehen, ab 2 Exemplaren 1 CHF pro Exemplar.
Bezughttp://minergie.ch/tl_files/download/Broschuere
Seiten8
DokumentartSonstige
Die Antwort auf die Debatte zukunftsfähiger Bauweisen lautet Minergie-A. Damit bietet Minergie eine zuverlässige Orientierung im weitläufigen Baumarkt. In der neuste Publikation erfahren Sie mehr über den jüngsten Minergie-Standard.
Der zentrale Punkt: Ein Minergie-A-Haus hat in der Energiebilanz mindestens eine schwarze Null. Das bedeutet, dass der Aufwand für Raumwärme, Wassererwärmung und Lufterneuerung, allenfalls auch für Klimatisierung, vollständig durch erneuerbare Energien gedeckt wird.
Also durch Sonnenenergie und Biomasse, durch Erdwärme und Wärme aus der Aussenluft. Typische Minergie-A-Häuser kombinieren Anlagen zur Nutzung dieser Energien, zum Beispiel Wärmepumpen und Solarzellen oder Sonnenkollektoren und Holzheizungen. Der Gestaltungsfreiheit sind wenig Grenzen gesetzt. Die Optimierung des Hauses als Gesamtsystem steht im Vordergrund. Es liegt an Planern und Architekten, für jeden individuellen Standort die richtige Balance zu finden.