CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Strom für Millionen

Strom für Millionen
Erscheinungsjahr2012
Autor(en)Julian Aicher
Herausgeberregenerativ informations- und organisations service rio's
Internet: http://www.direktverlag.de/rios/index.htm
Sprachede
Preisgratis
Bezughttp://www.strom-fuer-millionen.de/pdfheft01.pdf
Seiten25
Wasserkraft – wuchtige Energieträgerin.
„Theoretisch“ könnte mit ihr der gegenwärtige Strombedarf der Menschheit gedeckt werden.
Und praktisch?
In Deutschland liefert der Schwung des treibenden Nass pro Jahr 17 bis 25 Milliarden Kilowattstunden Elektrizität. Je nach Regen und Schnee. 20 Milliarden Kilowattstunden umfassen diejenige Strommenge, die 12,5 Millionen Privatleute verbrauchen. Also zum Beispiel die Bevölkerung Bayerns.
Doch Wasserkraft könnte in Deutschland mehr. Bis zu doppelt so viel Elektrizität wie heute? Davon zumindest sprechen Kennerinnen und Kenner.
Verdoppelung der Strommenge aus Wasserkraft in Deutschland? Eine Zukunftsaussicht, die auf diejenigen gar nicht so wirklichkeitsfremd wirkt, die sich dort umschauen, wo vor Ort viel getan wird, um die Wucht des tosenden Nass deutlich stärker zu nutzen. So bezieht Oberstdorf heute rund sieben mal mehr Elektrizität aus heimischer Wasserkraft als noch 1990.
Dieses Heft berichtet Genaueres – von erfahrenen und zupackenden Fachleuten. Die Broschüre nennt konkrete Beispiele. Anschaulich. Jeweils auf 2 DIN-A-4-Seiten. In fünf Minuten lesbar.