CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Nagoya Alpin

Jahrbuch Verein zum Schutz der Bergwelt
Erscheinungsjahr2011
Autor(en)Alfred Ringler
HerausgeberVerein zum Schutz der Bergwelt e.V.
Patrick Schwan
Internet: http://www.vzsb.de
VerlagSelbstverlag des Vereins
ErscheinungsortMünchen
ISBN/ISSNISSN 0171-4694
Sprachede
Preis25,- Jahresbeitrag
Bezughttp://www.vzsb.de/jahrbuch.html#2
ZeitschriftJahrbuch des Vereins zum Schutz der Bergwelt
Seiten140
Zeitschriften Nr.Jahrgang 74. und 75.
Dokumentarteinzelner Artikel Zeitschrift
Auf der 10. UN- Umweltkonferenz 20 I0 zur biologischen Vielfalt (COP 10) in NagoyalJapan verpflichteten sich die 193 Teilnehmerstaaten, bis 2020 den Niedergang der Biodiversität aufzuhalten. Zu den Verpflichteten gehören auch die Alpenstaaten. Der Erfolgs- und Zeitdruck ist groß. Nach dem Scheitern der Göteborg-Strategie 200 I 20 I0 würde ein zweiter Fehlschlag die globale Umweltsolidarität aufs Spiel setzen.Verfehlt Europa die selbstgesteckten Ziele in seinem Zentralgebirge, würde es auch nicht mehr ernst genommen, wenn es mit Staaten wie Indonesien, Bhutan, Ruanda oder Ecuador über deren Umgang mit den dort noch artenreicheren Hochgebirgsökosystemen diskutieren will. Der folgende Beitrag versteht sich als "Routenplaner" für die Biodiv-Strategie der Alpen.
abgelegt unter: