CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Die Zukunft der Dörfer

Die Zukunft der Dörfer
Erscheinungsjahr2011
Autor(en)Steffen Kröhnert
Co-AutorenEva Kuhn, Margret Karsch, Reiner Klingholz
HerausgeberBerlin-Institut für Bevölkerung und Entwicklung
Internet: http://www.berlin-institut.org
ErscheinungsortBerlin
ISBN/ISSN978-3-9814679-2-5
Sprachede
Preiskostenlos
Bezughttp://www.berlin-institut.org/fileadmin/user
Seiten79
DokumentartSonstige
Seit fast 40 Jahren liegen die Geburtenraten in Deutschland deutlich unter dem bestandserhaltenden Niveau, und mittlerweile kann auch die Zuwanderung den Rückgang der Einwohnerzahlen nicht mehr aufhalten. Das Statistische Bundesamt erwartet darum, dass in Deutschland 2050 mindestens zwölf Millionen Menschen weniger leben als heute. Gleichzeitig schafft der wirtschaftliche Strukturwandel zwar neue Arbeitsplätze – aber sie entstehen vor allem in den Metropolregionen, zu denen auch das ländliche Umland der Großstädte gehört. In ländlich-peripheren Gebieten geht dagegen Beschäftigung verloren. Besonders junge Menschen, und damit potenzielle Eltern, folgen dem Ruf der Zentren.
Generell lässt sich sagen, dass kleine Dörfer stärker in ihrer Zukunftsfähigkeit gefährdet sind als größere Orte. Bevölkerungsverluste der Vergangenheit und ein geringer Anteil junger Menschen wirken sich ebenfalls negativ auf die Stabilität aus, ebenso sichtbarer Leerstand von Wohngebäuden und eine große Entfernung zu Oberzentren. Umgekehrt trägt eine, gemessen an der Vereinsdichte, aktive Bürgerschaft zur Stabilität bei.
abgelegt unter: ,