CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Stromeffizienz und erneuerbare Energien - wirtschaftliche Alternative zu Grosskraftwerken

STROMEFFIZIENZ UND ERNEUERBARE ENERGIEN – WIRTSCHAFTLICHE ALTERNATIVE ZU GROSSKRAFTWERKEN
Erscheinungsjahr2010
HerausgeberINFRAS
Internet: http://www.infras.ch
ErscheinungsortZürich
Sprachede
Bezughttp://www.infras.ch/downloadpdf.php?filename=1860a
Seiten211
DokumentartSonstige
Die grossen Verbundunternehmen der schweizerischen Strombranche gehen davon aus, dass im Jahr 2035 in der Schweiz zwischen 25 und 30 TWh des nachgefragten Stroms fehlen wer-den. Die in swisselectric1 organisierten Unternehmen haben im März 2007 angekündigt, bis zum Jahr 2035 rund 30 Mia. CHF zur Sicherstellung der Stromversorgung zu investieren (vgl. swisselectric 2007). Vorgesehen sind Investitionen in Kernkraftwerke, erneuerbare Energien, Gaskombikraftwerke, Netzausbauten und Pumpspeicherkraftwerke.
Die Umweltorganisationen (WWF Schweiz, Greenpeace Schweiz, Schweizerische Energie-Stiftung SES, Pro Natura) sowie die Kantone Basel-Stadt und Genf möchten in Zusammenar-beit mit Energie Wasser Bern (ewb) der Strategie von swisselectric eine Strategie gegenüber stellen, die auf Investitionen in Grosskraftwerke verzichtet und auf die Ausschöpfung der dezentralen Potenziale in den Bereichen Stromeffizienz und erneuerbare Energien abzielt.
abgelegt unter: