CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Motorschlitten in der Schweiz

Erscheinungsjahr2003
Autor(en)Jan Gürke
Co-AutorenMichael Wacker
Herausgeberkeepwild!
Umweltfachstelle Trendsportarten
Internet: http://www.keepwild.ch
Seitenanzahl21
Sprachede
Bezughttp://www.mountainwilderness.ch/d/downloads
Seiten21
DokumentartZeitschrift, Broschüre
"keepwild!", die Umweltfachstelle Trendsportarten, hat eine neue Studie über das Motorschlittenfahren in der Schweiz veröffentlicht. Fazit: Es mangelt an der Umsetzung der gesetzlichen Vorschriften, Kontrollen könnten Missbrauch verhindern. Die ursprünglich zum Warentransport vorgesehenen Geräte werden mehr und mehr zu Freizeitzwecken gebraucht, obwohl dies nicht erlaubt ist. Die Autoren der Studie befürworten deshalb klare gesetzliche Vorschriften in allen Kantonen; Bewilligungen müssen zentral erteilt werden, und mit häufigeren Kontrollen "out in the white" soll den Vorschriften Nachachtung verschafft werden. Die Studie umfasst die räumliche Verteilung und zeitliche Entwicklung des Motorschlittenfahrens in der Schweiz und fasst die Umweltbelastungen (Lärm, Luftschadstoffe, Schnee-Kompression, Auswirkungen auf Flora und Fauna etc.) und die Nutzer-Nutzer-Konflikte (Konflikte mit Skitourenfahrern, sonstigen SchneesportlerInnen und Ausflüglern, Forst, Jagd etc.) zusammen.
abgelegt unter: ,