CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

«Und… und… und»

Jean Horgues-Debat © Cristian Castelnuovo

Jean Horgues-Debat nimmt sich das Recht heraus, sich zu irren. «Es gibt keine Norm», sagt der Mittsechziger. «Wir dürfen versuchen, entwickeln, verwerfen.»

Als Direktor von Adrets hat er sich jahrelang mit der Frage beschäftigt, wie die Grundversorgung in ländlichen Regionen gesichert werden kann. Die Erkenntnis: zusammenbringen, verbinden, verstreben. In den 1990er Jahren eine Innovation, gibt es nach 20 Jahren des «Experimentierens», wie er es nennt, in den französischen Alpen nun 80 so genannte «maisons des services publics». Diese Häuser vereinen Gemeindeverwaltungen, Gesundheitsvorsorge, Gewerbe und vieles mehr unter einem Dach. Seine Vision: Das Angebot vom Land in die Städte tragen. «Es ist niederschwellig und menschenfreundlich.»

Der gelernte Ingenieur mit dem Gesicht eines Berglers, den Händen eines Handwerkers und dem Denken eines Philosophen verkörpert vieles, was soziale Innovationen ausmacht. «Wir leben in einem traditionellen System, das trennt, unterscheidet, einander gegenüberstellt.» Er wünscht sich einen Perspektivenwechsel. Ein komplexes System sage nicht «oder», sondern «und… und… und».

Seit Sommer 2017 bringt Jean Horgues-Debat, der aus Gap im französischen Departement Haut-Alpin stammt, seine Erfahrungen als Präsident von CIPRA Frankreich ein, dem «Kopf eines Netzwerks». Doch er fragt sich: Ist es überhaupt ein Netzwerk? Nur wenn alle vernetzt seien, auch untereinander, funktioniere es.

Was braucht es, damit soziale Innovationen gedeihen? «Ich weiss es nicht», sagt er. Es gebe kein Rezept, um gleich anzufügen: «Ein Minimum an Vielfalt von Menschen, Kompetenzen und Herkünften.» Prozesse sind ihm genauso wichtig wie Resultate. Hilfsmittel sind willkommen, auch computergestützte. «Wir müssen nutzen, was es gibt, im Sinne einer besseren Zusammenarbeit.» Damit alle davon profitieren, brauche es die Vermittlung durch Menschen. Denn: «Das Internet hört nicht zu.»

 

abgelegt unter: ,