CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Online Konferenz: Alpen meets Küste

04.10.2022
Mit der erfolgreichen Durchführung der zweiten Workshoprunde mit den Partnerdestinationen in „Facts4Tourism“ diesen Herbst, ist das Projekt nun in der dritten Phase angelangt. In den Workshops, die in Präsenz in den drei Partnerdestinationen stattfanden, wurde der erste Dossierentwurf überarbeitet, für welchen über den Sommer die Themen aus der ersten Workshoprunde mit über 100 Papern auf den aktuellen Stand der Wissenschaft aufbereitet wurden. Nun findet, anknüpfend an das große Interesse an der ersten Durchführung von „Alpen meets Küste“ letzten Frühling, eine zweite Runde der Austauschveranstaltung statt.
Bild Legende:

So unterschiedlich die Topographie der beiden Regionen auch sein mag, gibt es beidseitig auftretende Problemkomplexe wie beispielsweise Overtourism oder Besucherlenkung in sensiblen Naturräumen. Lösungsansätze oder Strategien, die in einer Region gerade in Planung sind, wurden in einer anderen Region vielleicht bereits getestet oder erfolgreich durchgeführt, sodass ein Erfahrungsaustausch oder auch eine gegenseitige Inspiration stattfinden kann. Aus diesem Grund wurden diesmal Expert:innen aus dem süddeutschem Alpenraum eingeladen, eigene regionale Strategien, Projekte oder Best Practice Beispiele in einer digitalen Konferenz vorzustellen. In einer anschließenden Diskussion können sich alle Teilnehmenden aktiv einbringen, Fragen stellen und Übertragbarkeiten auf die norddeutsche Küstenregion diskutieren.

Die digitale Konferenz findet mittels „Zoom“ am 17. November 2022 von 16-19 Uhr unter dem Motto „Alpen meets Küste“ statt. Die Einwahldaten, sowie Hinweise zur Nutzung des Online-Tools »Zoom«, werden nach der Anmeldung zugeschickt. Die Anmeldung erfolgt unter diesem Link.

abgelegt unter: Meldung CIPRA Deutschland