CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Uranabbau in den lombardischen Alpen?

Das australische Unternehmen Metex plant, in der Mine von Novazzo auf dem Gebiet der bergamaskischen Gemeinde Valgoglio/I Uran abzubauen.
Die EinwohnerInnen der Region sind besorgt über mögliche gesundheitliche Auswirkungen, sollen doch 870.000 Tonnen Gesteinmaterial abgebaut werden, um 1.300 Tonnen Uranoxid zu gewinnen. Im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung hat die Umweltorganisation Legambiente am 28. September die mangelnde Informationspolitik der Region Lombardei angeprangert und zugleich auch Hintergründe des Minenprojekts offen gelegt.
Quelle: www.legambiente.com/associazione/tnews (it)
abgelegt unter: ,