CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Junior-Rangertreffen 2005 - Schutzgebiete in grenzüberschreitender Zusammenarbeit

Vom 31. Juli bis zum 6. August lädt der österreichische Nationalpark Gesäuse zu einem Internationalen Junior-Ranger-Treffen ein.
Das von der Föderation EUROPARC koordinierte europäische Pilotprojekt "Junior Ranger" richtet sich an Jugendliche aus beteiligten Schutzgebieten und Regionen, die an diese Schutzgebiete angrenzen. Ziel des Projektes ist es, Jugendliche mit der Arbeit und Bedeutung ihres Heimat-Schutzgebietes vertraut zu machen, und dadurch die Akzeptanz des Schutzgebietes in der Region zu steigern. Die Teilnehmer aus 15 europäischen Ländern erwartet eine breite Palette von Aktivitäten, die vom praktischen Biotoppflegeeinsatz und Naturbeobachtungen bis zur Teilnahme an thematischen Workshops reicht.
Quelle und Infos: www.nationalpark.co.at/nationalpark/de (de)