CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Die fantastische Welt der Alpen - Von Drachen und Gnomen

Cover: Die Alpinen Schutzgebiete - eine fantastische Welt
Das Netzwerk Alpiner Schutzgebiete hat ein Buch mit Legenden und Sagen über die Schutzgebiete des Alpenbogens veröffentlicht, um Lesern die Faszination und Einmaligkeit von 40 Schutzgebieten zwischen Nizza und Wien näher zu bringen.
Im Nationalpark von Berchtesgaden (D) wurde der König Watzmann versteinert, im Vanoise-Nationalpark (F) der Teufel ausgetrickst und in den italienischen Alpen lebte einmal ein Riese namens Ortler. Slowenische Steinböcke mit goldenen Hörnern, ein österreichischer Wilderer namens Wiesenjaggl und ein Schweizer Drache tragen das ihre dazu bei, dass ein Kaleidoskop von Wesen und Unwesen der Alpen in diesem Buch zusammenkommt. Die reich bebilderten und illustrierten Geschichten sind in französischer, italienischer, deutscher und slowenischer Sprache abgedruckt. Ein informativer Teil mit jeweils einem Steckbrief pro Schutzgebiet und mit Fotos und Karten ergänzen das Werk.
Infos: Netzwerk Alpiner Schutzgebiete (Hrsg.) 2005: "Die alpinen Schutzgebiete: Eine fantastische Welt". Gap. 253 Seiten. ISBN 2-9522610-0-8 (de/fr/it/sl), www.alparc.org (de/fr/it/sl)