CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Tiroler Möbelmarkt gewinnt Energy Globe Austria 2004

Ein Möbelmarkt der Firma Trop in St. Johann in Tirol gewinnt den österreichischen Energy Globe 2004, ein begehrter Umweltpreis. Das Gebäude hat mit 412 m2 die grösste Solarfassade ganz Österreichs. Damit kann ohne jegliche CO2-Emissionen genug Strom produziert werden, um den Jahresbedarf von 15 Haushalten abzudecken. Jeweils ein zweiter Preis wurde für einen Tieftemperatur-Pelletskessel für Niedrigenergie-Häuser sowie für die "Energievision" Murau vergeben.
Die "Energievision" für das steirische Murau strebt das Ziel an, bis 2015 im Bereich Wärme und Strom zu 100% energieautark zu sein.
Der Energy Globe Award findet global grosse Anerkennung und im Rahmen der internationalen Ausschreibung bewerben sich über 600 Projekte aus aller Welt um den Energy Globe Award 2004. Die Sieger des internationalen Preises werden an der Weltausstellung in Japan am 27. April 2005 ausgezeichnet. In einer am 11. November an Energy Globe Awards übermittelten Botschaft betonte der UNO-Generalsekretär Kofi Annan den Stellenwert des Preises und gratulierte den Projekteinreichern für ihren Beitrag zur Umwelt.
Quelle und Infos: www.energyglobe.at (de/en)