CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

EU erkennt Grauvieh als vom Aussterben bedrohte Rasse an

Auf Antrag des Landes Südtirol hat die EU das Grauvieh als vom Aussterben bedrohte Rasse anerkannt. Das Grauvieh ist eine für die Alpen typische einheimische Rinderrasse in der Schweiz, Österreich und Norditalien.
Spätestens im nächsten Jahr können die Grauviehzüchter um die entsprechenden EU-Prämien ansuchen. In Südtirol hat die Grauviehpopulation in den vergangenen Jahren um rund 30% abgenommen. Diesem negativen Trend soll jetzt mit der Anerkennung verstärkt entgegen gewirkt werden.
Quelle und Info: Land Südtirol 17.02.2004 www.provinz.bz.it/lpa/news/news_d (de)
abgelegt unter: ,