CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Umstrukturierung bei CIPRA-Slowenien

Am 17. Januar wurde die slowenische Vertretung der Internationalen Alpenschutzkommission CIPRA-Slowenien von einer Dachorganisation in einen Verein umgewandelt.
Es ist nunmehr jeder Person, die sich für eine nachhaltige Entwicklung in den Alpen engagieren möchte möglich, CIPRA-Slowenien beizutreten. Als Präsident wurde Jernej Stritih gewählt, der auch vorher bereits Präsident von CIPRA-Slowenien war. Als Arbeitsschwerpunkte wurden u.a. die Themen Verkehr, Alpenkonvention und die Gründung eines Regionalparks festgelegt. Quelle: CIPRA-Slowenien 25.01.2004