CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Interreg-Projekt "Die Walser im Alpenraum" gestartet

Kürzlich wurde in Brig/CH das Interreg IIIB-Projekt "Die Walser im Alpenraum" lanciert. Es hat zum Ziel, die Identität der Walser zu erhalten. Hierzu sollen die verschiedenen Walser-Gemeinschaften miteinander vernetzt und das Lernen des immer weniger gesprochenen Walser-Deutsch gefördert werden.
Gemäss EU-Vorgaben muss Englisch offizielle Arbeitssprache des Projekts sein.
Beispielsweise sollen "Stammtische" den Austausch zwischen den Generationen erleichtern. Im Rahmen von Fallanalysen soll das Potential für eine nachhaltige wirtschaftliche und touristische Entwicklung der von Walsern bewohnten Gebieten bestimmt werden. Walser sind überwiegend in hoch gelegenen Tälern im Wallis/CH, im Piemont/I, in Graubünden/CH, Liechtenstein und Vorarlberg/A angesiedelt.
Die Internationale Vereinigung für Walsertum leitet das Projekt, für das 1,5 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Die EU übernimmt die Kosten zur Hälfte.
Quelle und Info: Le Nouvelliste 23.12.2003, www.wir-walser.ch (de/it/fr/en)