CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Datum 04.03.2020
Ort Wien/A
Exportieren ICS-Export

Vom Werden - Entwicklungsdynamik in Natur und Gesellschaft

Vom Werden - Entwicklungsdynamik in Natur und Gesellschaft - Symposium mit Buchvorstellung

Herzliche Einladung zum Symposium mit Buchvorstellung am 4. März 2020 in Wien:

Vom Werden - Entwicklungsdynamik in Natur und Gesellschaft
Perspektiven einer zukunftsoffenen Wertekultur im Dialog von Wissenschaft, Kunst und Bildung

Im Anschluss an das Symposium und Erstpräsentation des Buches in der Botanischen Staatssammlung München gemeinsam mit den beiden Mitherausgeberinnen, den Staatlichen Naturwissenschaftlichen Sammlungen Bayerns (SNSB) und der Universität für Bodenkultur (BOKU) Wien, tagen wir diesmal an der Universität für Bodenkultur Wien.

Die Beiträge zum Wiener Symposium Vom Werden bieten Einblicke in das Thema und zeigen auf, welch essentielle Bedeutung einem grundlegenden Verständnis des Werdens mit Blick auf eine zukunftsoffene Wertekultur zukommt. Im Anschluss an die Impulsvorträge ist Zeit für Fragen und Diskurs vorgesehen, der informelle Teil des Abends ermöglicht eine Fortsetzung der Gespräche bei Brot und Wein und nicht zuletzt die Möglichkeit zum Erwerb der Publikation.

Anbei finden Sie die Einladung zum Symposium mit Buchvorstellung Vom Werden an der BOKU Wien – auch als Top Story auf der BOKU-Homepage. Details zur Veranstaltung – Programm, Veranstaltungsort, Anmeldung - finden Sie hier. Die Teilnahme ist frei, zur besseren Planung (Catering) bitten wir höflich um Anmeldung.

Neben Studierenden und Lehrenden lädt die Universität für Bodenkultur auch die Presse ein – man darf gespannt sein, ob und wie das Thema aufgenommen wird. Die Resonanz auf unser Buch ist bislang ausnahmslos positiv – möge es so weitergehen… Wir würden uns freuen, wenn Sie diese Einladung selbst annehmen oder interessierten Menschen in Ihrem Umfeld zukommen lassen. Wien ist immer eine Reise wert und mit unserem Symposium samt Dokumentation erst recht!