CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Datum 22.11.2018
Ort Wien/A
Exportieren ICS-Export

Österreichisches SDG-Forum

ÖKOBÜRO – Allianz der Umweltbewegung organisiert gemeinsam mit Partnerorganisationen aus der SDG Watch Austria das 1. Österreichisches SDG-Forum.

Im Herbst 2017 gründete sich SDG Watch Austria, eine zivilgesellschaftliche Plattform mit mittlerweile mehr als 140 Mitgliedsorganisationen. Gemeinsam setzen wir uns für die Verwirklichung der Agenda 2030 und der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung (SDGs) in Österreich ein. Wir streben damit eine Gesellschaft an, die u.a. die Armut beseitigt, die Umwelt schützt und nachhaltiges Wirtschaften sicherstellt.

Bei unserem ersten SDG-Forum ziehen wir Bilanz über die Performance Österreichs im abgelaufenen Jahr: Hat es im abgelaufenen Jahr Fortschritte gegeben, um die Zukunftsaussichten und Lebensperspektiven aller Menschen zu verbessern? Gleichzeitig blicken wir aber auch in die Zukunft und stellen die Frage, was sich im kommenden Jahr verbessern muss. Mit konkreten Antworten und Hilfestellungen zur Erreichung der SDGs wollen wir zur Umsetzung der Agenda 2030 auf allen Ebenen ermutigen.

Dazu präsentieren wir einleitende Worte von Bundespräsident Alexander Van der Bellen, zwei Keynote-Speeches zum SDG-Bericht des Rechnungshofs und die Möglichkeiten der Zivilgesellschaft bei der Umsetzung der Agenda 2030 sowie eine Podiumsdiskussion und Workshops.

Zum Programm 

Zur Anmeldung

www.sdgwatch.at

ÖKOBÜRO organisiert diese Veranstaltung für SDG Watch Austria gemeinsam mit unseren Partnerorganisationen AG Globale Verantwortung, EU Umweltbüro und KOO. Wir bitten daher um Entschuldigung, sollte die Einladung mehrfach zugehen.

Wann: 
22. November 2018
Registrierung: 8:30 Uhr, Dauer: 9:00 - 16:00 Uhr

Wo:
Albert Schweizer Haus
Garnisongasse14-16
1090 Wien