CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Datum 02.11.2019
Ort Basel/CH
Exportieren ICS-Export

Neustart Schweiz

Die Lösung der Klimakrise kann so simpel sein: Wir Menschen verringern einfach unsere Treibhausgase auf ein Niveau aus vorindustrieller Zeit, und bleiben dabei. Voilà!

Der Wandel in eine postfossile Welt ist jedoch komplexer und träger als womöglich erwartet. Ein System Change [not climate change] fordert ein Umdenken und Handeln in Politik, Wirtschaft und Technik, aber v.a. auch in unserem Alltag. Wie wir wohnen, arbeiten, essen, reisen und miteinander leben hat wesentlichen Einfluss auf das Klima. Von heut auf morgen lassen sich unsere Lebensbereiche nicht so einfach umkrempeln, geschweige denn im Alleingang. Die Umstellung benötigt Kreativität, Planung und gemeinsame Aktion.

Während nun bald 10 Jahren lässt sich der Verein Neustart Schweiz inspirieren von zig kreativen Initiativen. Daraus abgeleitet entstand das Modell der Neustart Nachbarschaft; ein Wohn-, Arbeits- und Lebensort mit minimaler Klimaunverträglichkeit. Die Nachbarschaft bildet die Rahmenbedingung, die BewohnerInnen machen den Rest. Das Modell soll inspirieren bei Entscheidungen im Leben; bspw. bei der Wahl des gemeinsamen Eigenheims, bei Entscheidungen im Berufsleben oder auch einfach nur bei der Planung des nächsten Gartenprojekts. So gelingt schrittweise der Wandel in eine echte Alternative zur heutigen Lebensweise und zur Vollbremsung des Klimawandels.

www.neustart-schweiz.ch/nach-hause-kommen/