CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Datum 27.01.2021 - 28.01.2021
Ort Online
Exportieren ICS-Export

«Innovations-Werkstatt Schweizer Pärke»

In diesem öffentlichen Wettbewerb sollen neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle entstehen, welche die «Ökologische Infrastruktur» in Wert setzen. Die ökologische Infrastruktur umfasst die naturnahen und natürlichen Lebensräume der Schweiz, wie z.B. Trockenwiesen, Moore, Auen und dergleichen. Wie lassen sich diese naturnahen und natürlichen Lebensräume nachhaltig nutzen, ohne ihre Qualität zu schmälern?

Schokolade, Duschgel, Waldbaden, Klangholz: diese und andere innovative Beispiele bauen ihr Angebot auf den wertvollen naturnahen und natürlichen Lebensräumen der Schweiz auf, der sogenannten «Ökologischen Infrastruktur». Dazu zählen geschützte und speziell artenreiche Lebensräume wie z.B. Moore, Auen, Trockenwiesen und Waldreservate. Diese ökologisch hochwertigen Lebensräume mit ihren Tieren und Pflanzen sind das «Netzwerk des Lebens» für die Schweiz – genauso unverzichtbar wie die technische Infrastruktur mit Strassen, Bahnlinien, Strom- und Wasserleitungen.

Die Innovations-Werkstatt sucht Ideen für neue Waren, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle, bei denen die Ökologische Infrastruktur in den Schweizer Pärken (Naturerlebnispärke, regionale Naturpärke, Nationalpark) nachhaltig in Wert gesetzt wird, ohne deren Qualität zu schmälern. Auch Ideen mit einem engen Bezug zu den Pärken sind gefragt. Die Innovations-Werkstatt unterstützt Sie beim Entwickeln, Ausarbeiten und Umsetzen Ihrer Idee. Melden Sie sich jetzt an ob mit oder ohne Idee, ob Experte oder Laie!

Mehr Informationen finden Sie hier. Bis zum 18. Januar können Sie sich hier anmelden.