CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Datum 23.07.2018
Ort Garmisch-Partenkirchen/D
Exportieren ICS-Export

Exkursion zur Umweltforschungsstation Schneefernerhaus

Die Führung wird von einem Wissenschaftler der Forschungsstation geleitet, der einen Einblick in die verschiedenen Forschungsbereiche gibt. Im Rahmen der Exkursion ist eine ermäßigte Auf-fahrt zum Zugspitzgipfel möglich.

In den Südhang des Zugspitzgipfels hineingesprengt, 2.650 Meter über dem Meer, befindet sich Deutsch-lands höchst gelegene Forschungseinrichtung, die Umweltforschungsstation Schneefernerhaus (UFS), benannt nach dem nahegelegenen Gletscher. Neun Etagen hoch und mit zwei Stockwerken fest im Fels verankert, ist sie Höhenforschungsstation, Observa-torium und Kommunikationseinrichtung zugleich. Daneben ist sie auch das weltweit einzige Ausbil-dungszentrum für Atmosphärenforscher aus Ent-wicklungsländern.
Forschungsschwerpunkte sind: Satellitenbeobach-tung und Früherkennung, Regionales Klima und At-mosphäre, Kosmische Strahlung und Radioaktivität, Hydrologie, Umwelt- und Höhenmedizin, Global Atmosphere Watch (GAW), Biosphäre und Geo-sphäre, Wolkendynamik.

Anbei das Programm mit Anmeldungshinweisen