CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Veranstaltung

Datum 10.08.2019
Ort Windegghütte SAC, Trift/CH
Exportieren ICS-Export

Buchvernissage Alpenwanderer

1800 Kilometer, 119 Tage und zwei Paar Wanderschuhe – Dominik Siegrist wanderte im Sommer 2017 mit Freunden von Wien nach Nizza. Whatsalp, so der Name des Projekts, war aber deutlich mehr als eine Weitwanderung. So ging es bei der Reise darum, den Zustand der Alpen zu erkunden. Siegrist und seine Mitwandernden sprachen mit Alpenbewohnern, sie diskutierten mit Umweltaktivisten, trafen Tourismusmanager und befragten Forscherkollegen. Immer wieder ging es um die Fragen: Müssen Natur und Tourismus Gegensätze sein? Wie lässt sich die Zerstörung des Alpenraums durch Verkehr und Klimawandel aufhalten? Haben junge Menschen noch eine Zukunft in ihrer Heimat? «Alpenwanderer» ist Ausdruck einer großen Liebe, ein stilles Manifest für den Lebens- und Naturraum Alpen.

Katharina von Steiger (Grimselverein): Begrüssung Hans Weber (CIPRA Schweiz): Würdigung Dominik Siegrist: Buchvorstellung Musikalische Surprise Anschliessend sind alle zu einem Apéro eingeladen 18 Uhr Abendessen in der Windegghütte 20 Uhr Alpenfeuer von Aquaviva, CIPRA Schweiz, Grimselverein und Trift-Komitee (bitte Anmeldung für Essen und / oder Übernachtung direkt in der Hütte: huettenwart@windegghuette.ch / Tel. 079 611 32 18) Zustieg zur Windegghütte ab Postauto-Haltestelle "Triftbahn" auf dem Wanderweg in 3,5 Stunden, ab Seilbahnstation 1,5 Stunden. Die Seilbahn hat nur 8 Plätze, eine Reservation ist nötig:

www.grimselwelt.ch/bahnen/triftbahn

abgelegt unter: