CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Meldungen

Standpunkt: Energiepolitik – Slowenien verpasst den Anschluss

14.03.2018
Standpunkt: Energiepolitik – Slowenien verpasst den Anschluss

Es ist ein Gebot der Stunde, die Energieproduktion und den Energieverbrauch an den Kriterien der Nachhaltigkeit auszurichten. Mit dem Energiekonzept hält Slowenien an alten Rezepten fest, stellt Matej Ogrin, Präsident von CIPRA Slowenien, fest.

Weiterlesen...

Pyeongchang, Peking, Sion? Olympia als Auslaufmodell

14.03.2018
Pyeongchang, Peking, Sion? Olympia als Auslaufmodell

Kaum sind die Olympischen Winterspiele in Südkorea zu Ende, intensiviert sich die Olympiadiskussion in den Alpen. Im Juni 2018 stimmen die Einwohner des Schweizer Kantons Wallis über die Kandidatur von «Sion 2026» ab.

Weiterlesen...

Neue Praktiken für Regionen im Wandel

14.03.2018
Neue Praktiken für Regionen im Wandel

2014 begann ein Gedankenaustausch mit Verwaltern und Unternehmern im italienischen Susa-Tal. Jetzt wurden die Ergebnisse veröffentlicht.

Weiterlesen...

Rechnungshof kritisiert Skigebiete

14.03.2018
Rechnungshof kritisiert Skigebiete

Wer profitiert vom Skisport? Der französische Rechnungshof nimmt Skigebiete ins Visier: Kurzfristige Strategien rentieren sich nicht.

Weiterlesen...

Abflug für Helis

14.03.2018
Abflug für Helis

In Zeiten des schrumpfenden Wintertourismus soll Heli-Skiing ein Zubrot bringen. Während es Sportbegeisterte ein paar hundert Euro kostet, zahlt die Natur einen hohen Preis.

Weiterlesen...

Spurenstoffe in alpinen Gewässern

08.03.2018
Spurenstoffe in alpinen Gewässern

Der Landesnaturschutzverband Baden-Württemberg (LNV) und seine Mitgliedsverbände haben einen Informationsflyer gegen die chemische Belastung von Bächen, Flüssen und Seen veröffentlicht: „Spurenstoffe – Was sind Spurenstoffe? Und was geht mich das an?“ Der Flyer richtet sich besonders an Menschen, die viel in der freien Natur unterwegs sind. Er gibt insbesondere Alpinsportlern und Gästen in den Alpen praktische Tipps, wie der Eintrag von Spurenstoffen in Natur und Umwelt vermieden werden kann.

Weiterlesen...

Mit Mooren aus dem Klimasumpf

07.02.2018
Mit Mooren aus dem Klimasumpf

Ein Hektar Moor speichert in einem Jahr so viel CO2 wie ein Auto produziert. Die Alpen gehören zu den autoreichsten Gebieten der Welt. Doch intakte Moore gibt es immer weniger.

Weiterlesen...

Wie intakte Ökosysteme die Lebensqualität verbessern

07.02.2018
Wie intakte Ökosysteme die Lebensqualität verbessern

Die Natur erbringt enorme Leistungen. Das Projekt AlpES setzt auf das Konzept der Ökosystemleistungen, um diese im Alpenraum zu erfassen und deren Wertschätzung zu steigern.

Weiterlesen...

Rettung für die «Königin der Dolomiten»?

07.02.2018
Rettung für die «Königin der Dolomiten»?

Ski- und Liftverbindungsprojekte drohen den höchsten Berg der Dolomiten/I, die Marmolata, zu verunstalten. Jetzt wehren sich nicht nur UmweltschützerInnen, sondern auch Wirtschaftstreibende im Veneto dagegen.

Weiterlesen...

Alpenplan und Riedberger Horn – Wir kämpfen weiter!

11.12.2017
Alpenplan und Riedberger Horn – Wir kämpfen weiter!

Anlässlich des Internationalen Tages der Berge am 11. Dezember fordert CIPRA Deutschland und ihre Mitgliedsorganisationen weiterhin den unveränderten Erhalt des Alpenplans und den Schutz des Riedberger Horns.

Weiterlesen...