CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Italien

Meldungen, Publikationen, Medienmitteilungen, CIPRA Positionen - auf dieser Seite finden Sie aktuelle und alpenrelevante Informationen aus Italien.

Gemeinsam die Alpen verändern

Medienmitteilung

Gesellschaftliche Randgruppen besser einbinden, Geisterstädte in den Alpen wiederbeleben oder eine Versammlung zu «Rural Commons» organisieren: Beim ersten «Alpine Changemaker Basecamp» (ACB) Anfang Juli 2021 im Valposchiavo/CH entwickelten rund 30 Teilnehmende aus dem Alpenraum ihre Projekte für eine lebenswerte Zukunft in den Alpen weiter.

Wie viel ist Natur wert?

News

Teaser

Almweiden, die uns mit Lebensmitteln versorgen. Bäume, die für ein angenehmes Mikroklima sorgen. Alpine Landschaften, die heilen und berühren. Anfang Juli 2021 diskutierten rund 100 Teilnehmende aus allen Alpenländern an der CIPRA-Jahresfachtagung in Biella/I über den Nutzen und den Wert der Natur im Alpenraum.

Wie viel ist Natur wert?

Medienmitteilung

Teaser

Almweiden, die uns mit Lebensmitteln versorgen. Bäume, die für ein angenehmes Mikroklima sorgen. Alpine Landschaften, die heilen und berühren. Anfang Juli 2021 diskutierten rund 100 Teilnehmende aus allen Alpenländern an der CIPRA-Jahresfachtagung in Biella/I über den Nutzen und den Wert der Natur im Alpenraum.

Stadt, Land und Berg im Gleichgewicht

Medienmitteilung

Teaser

Bergwälder, die uns vor Lawinen schützen und unsere Atemluft reinigen, Flüsse und Almweiden, die uns mit Trinkwasser, Energie oder Lebensmitteln versorgen: Die CIPRA lädt zur Jahresfachtagung vom 1. bis 3. Juli in Biella/I, Alpenstadt des Jahres 2021, um über den Nutzen und Wert der Natur im Alpenraum zu diskutieren.

Wildtiere, Klimawandel und Blei

News

Teaser

Neue Entwicklungen in den italienischen Alpen: Steigende Schneehöhen als Folge des Klimawandels treiben Rehwild in höhere Lagen. Ausserdem könnte ein Verbot von Bleischrot in Jagdmunition viele Vögel retten.

Ausgezeichnetes Biella

News

Teaser

Inwertsetzung der alpinen Naturlandschaft, Gewässerschutz, naturnaher Tourismus: Mit zahlreichen Projekten zur nachhaltigen Stadtentwicklung überzeugte die norditalienische Stadt Biella. Sie ist die Alpenstadt des Jahres 2021 und Veranstaltungsort der CIPRA Jahresfachtagung.

Wintertourismus: ändern oder aufgeben

News

Teaser

Steigende Temperaturen und immer weniger Schnee beeinträchtigen den Wintertourismus, vor allem in Skigebieten. In Zukunft wird es ohne Strategien zur Anpassung noch weitaus schwieriger werden, wie aus dem Dossier «Nevediversa 2021» der italienischen Umweltschutzorganisation Legambiente hervorgeht.

News

Teaser

Ährige Edelraute, Gletscher-Hahnenfuss, Steinbrech: Der Lebensraum solch alpentypischer Pflanzen schrumpft mit den Gletschern, wie eine aktuelle Untersuchung belegt. Neben dem Klimawandel setzt unter anderem auch Stickstoffeintrag den Bergpflanzen schwer zu.

Kleine Gemeinde verhindert Autobahn

News

Teaser

Es könnte das Ende für die Autobahn «Valdastico Nord» bedeuten: Eine kleine Alpengemeinde setzte sich nach einer Reihe von Einsprüchen gegen einen italienischen Autobahnriesen vorerst durch.