CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Alpen / Europa

Meldungen, Publikationen, Medienmitteilungen, CIPRA Positionen - auf dieser Seite finden Sie aktuelle und alpenrelevante Informationen aus Europa und den Alpen.

News

Mehr als nur Tourismus fördern

Bergregionen im Klimawandel: Dieser Herausforderung will Frankreichs Regierung mit einem Tourismus-Förderprogramm begegnen. Handwerk, Landwirtschaft oder Kultur sollten auch berücksichtigt werden, fordert CIPRA Frankreich gemeinsam mit weiteren Verbänden.

News

Wo Pestizide nicht hingehören

Auf Kinderspielplätzen, Schulhöfen und dem Marktplatz: Forschende aus Italien, Österreich und Deutschland weisen 32 verschiedene Agrargifte auf öffentlichen Plätzen in Südtirol nach.

Gegen Plastik-Berge

News

Gegen Plastik-Berge

Wissen, schützen, Bewusstsein schaffen: Unter diesem Motto will ein Projekt in den piemontesischen Alpen Plastikmüll am Berg vermeiden – ausgehend von Berghütten.

News

Starke neue Stimmen bei der CIPRA

Stephan Tischler ist neuer Vorsitzender von CIPRA Österreich, Elias Kindle übernimmt die Geschäftsführung bei CIPRA Liechtenstein. Bei CIPRA International wird Wilfried Marxer Schatzmeister und Sofia Farina Jugendvertreterin im Vorstand, Co-Geschäftsführerin Barbara Wülser verabschiedet sich.

Standpunkt: Für einen Kulturwandel im Transitverkehr

Erst der Handel hat die kulturelle und gesellschaftliche Entwicklung im Alpenraum vorangetrieben. Vom Transitverkehr in seiner heutigen Form profitieren hingegen hauptsächlich Regionen abseits der Alpen. Um Lärm und Abgase aus den Alpentälern zu verbannen braucht es mehr als eine verwässerte EU-Richtlinie, meint Stephan Tischler, Vorsitzender von CIPRA Österreich.

Ansteckende Begeisterung für Skitouren

Auf die Felle, fertig, los: Immer mehr Menschen haben in den letzten Jahren das Skitourengehen für sich entdeckt, die Corona-Pandemie befeuert den Trend zusätzlich. Alpine Vereine und Umweltorganisationen geben Tipps für respektvolles und umweltfreundliches Verhalten.

Jung, mobil, nachhaltig

News

Jung, mobil, nachhaltig

Mit dem Zug klimafreundlich durch die Alpen reisen: Junge Erwachsene machten sich beim Online-Workshop «Youth Alpine Interrail» im Dezember 2020 beim «AlpenWoche Intermezzo» für mehr nachhaltige Mobilität stark. Sie diskutierten mit VertreterInnen aus der Politik, wie Naturerlebnisse zu mehr Klimaschutz motivieren und welche politischen Massnahmen nötig sind.

Startschuss für innovative Jugendprojekte

Unterricht unter freiem Himmel, ein nachhaltig organisiertes Musikfestival, Workshops zur Müllvermeidung: Jugendliche aus Italien, Liechtenstein und Slowenien stellten am 9. Dezember 2020 ihre Ideen für eine nachhaltigere Zukunft beim Kick-off des Alps2030 Projektes vor.