CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Publikation

Compact «Umsehen-Umdenken-Umsteigen»

Stell dir vor, alle fahren mit dem Fahrrad zur Arbeit und nur du nimmst das Auto. (c) Simon Kneebone

Wieso fahren wir mit dem Auto? Warum ist es so schwer, Gewohnheiten zu ändern? Wie kann der Umstieg auf nachhaltige Alternativen gelingen?

Damit Pendlerinnen und Pendler ihr Mobilitätsverhalten überdenken und ändern, spielen neben der nötigen Infrastruktur auch psychologische Faktoren wie Normen, Werte und Anreize eine Rolle. Erkenntnisse aus der Psychologie helfen dabei, unser Mobilitätsverhalten zu verstehen und bieten Strategien für Interventionen und Verhaltensänderung. Das Compact «Umsehen-Umdenken-Umsteigen» gibt einen Einblick in das Thema Verhaltensänderung, und bietet Inspiration für eine nachhaltigere Mobilität.

Das Projekt wird vom Europäischen Parlament durch den Alpine Region Preparatory Action Fund (ARPAF) unterstützt.

Weiterführende Informationen:
www.cipra.org/de/cross-border-mobility