CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Serie zu geretteten Landschaften

Heute gilt die Greina als eine der schönsten Landschaften der Schweiz. (c) Patric Peng

Wo Menschen Natur- und Kulturlandschaften gerettet haben: Eine Serie der CIPRA zu geretteten Landschaften in den Alpen erzählt und sammelt deren Geschichten.

Wer erinnert sich noch, dass die Greina-Hochebene einst hätte überschwemmt werden sollen? In den 1980er Jahren war dort der Bau einer Staumauer und eines Wasserkraftwerks geplant. Heute gilt die Greina als eine der schönsten Landschaften der Schweiz und ist bei Einheimischen und Gästen gleichermassen beliebt. An gerettete Landschaften wie diese – und an ihre RetterInnen – erinnert die CIPRA mit einer Serie, die zum internationalen Tag der Berge am 11. Dezember 2019 startete.

Sumpfiges Musterprojekt

Ebenfalls gerettet wurde einst das Murnauer Moos im Süden Deutschlands, das grösste intakte Alpenrandmoor Mitteleuropas. Es vereint ein Mosaik an Kleinbiotopen wie Sümpfen, Gross- und Kleinseggenriedern, Streuwiesen und einem bis zu 25 Meter mächtigen, intakten Hochmoor. Die Botanikerin Ingeborg Haeckel und der Zoologe und Mundartdichter Max Dingler vom Bund Naturschutz konnten dank ihrer Unnachgiebigkeit mehrere Einschnitte in die wertvolle Kulturlandschaft verhindern. 

Steinadler statt weiterer Skipisten

Ein weiteres Beispiel aus der Serie geretteter Landschaften ist Les Vans, ein Natura-2000-Gebiet in der französischen Alpengemeinde Chamrousse. Dort leben Birkhühner, Schneehühner, Steinadler und seltene Pflanzen wie der Vandell-Mannsschild und die Zweifarbige Alpenscharte. 2015 kündigte die Gemeinde den Ausbau des lokalen Skigebiets an. Das rief eine Gruppe von 25 Umweltorganisationen, darunter CIPRA Frankreich, auf den Plan: Über 600 Menschen formten ein grosses Herz unterhalb des 2'400 Meter hohen Vans-Gipfels, als Zeichen gegen den Skigebiets-Ausbau. Ende 2016 legte die Gemeinde das Vorhaben auf Eis.

Weitere gerettete Landschaften aus allen Alpenländern: www.cipra.org/de/dossiers/natur-und-mensch/gerettete-landschaften