CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

Weiterführende Informationen

News

Crowdfunding für Grund und Boden

Alte Kulturlandschaft, neue Idee: Crowdfunding soll den weiteren Betrieb dieses Bauernhofs in Haute-Savoie/F sichern. © Association La ferme associative du Pays du Mont Blanc

Land kaufen, um es zu retten: Genau das wollen zwei aktuelle Crowdfunding-Aktionen in den französischen Alpen.

Landwirtschaftliche Nutzflächen vor der Urbanisierung schützen, indem man sie kauft: Das ist das Ziel des Vereins «La ferme associative du Pays du Mont Blanc» in Haute-Savoie/F. Er sammelt Geld, um einen Bauernhof zu kaufen und gemeinschaftlich zu bewirtschaften. Die Pläne reichen von Gemüseanbau und Forstwirtschaft bis zu einem Obstgarten mit alten Sorten. Längerfristig plant der Verein eine Imkerei, Bildungsaktivitäten, Camping auf dem Bauernhof und noch einiges mehr. «Wir wollen eine Lösung vorschlagen, die wir auch in anderen Gebieten anwenden können», erklärte die Vereinspräsidentin und Bäuerin Sarah Girard Mitte Januar in einem TV-Interview. Einen Teil der nötigen Mittel von 376'600 Euro werden durch Bürgerkredite und die Vereinigung «Nature et Progrès» gedeckt, der Rest soll mittels Crowdfunding bis zum 8. März 2019 finanziert werden.

Im Vercors-Gebirge/F sammelt der Verein zum Schutz von Wildtieren (ASPAS) Geld für den Erwerb einer Naturlandschaft von 490 Hektar, um diese zu erhalten. ASPAS nutzt nur private Quellen, um Wildtierreservate zu erwerben. 650'000 der insgesamt nötigen 2.35 Millionen Euro will der Verein durch Crowdfunding sammeln. Das hohe Schutzniveau der bereits erworbenen Gebiete hat es dem Verein ermöglicht, sich dem Reservate-Netzwerk von «Rewilding Europe» anzuschliessen. Bis Ende Juni 2019 bleibt dem Verein noch Zeit, um das geplante Wildtierreservat zu finanzieren.

Obwohl beide Projekte unterschiedliche Ziele verfolgen, verdeutlichen die bereits gesammelten Geldsummen das Interesse der BürgerInnen an der Erhaltung von Kultur- und Naturlandschaften in den Alpen.

 

Weiterführende Informationen:
www.unefermepourtous.com/ (fr), www.helloasso.com/associations/aspas-association-pour-la-protection-des-animaux-sauvages/collectes/vercors-vie-sauvage (fr), www.aspas-nature.org/reserves-vie-sauvage/vercors-vie-sauvage/ (fr), www.facebook.com/tv8infos/videos/773925766298332/ (fr)