CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Schweiz: Neue Seilbahnverordnung seit erstem Januar in Kraft

Die neue Schweizer Seilbahnverordnung ist am 1. Januar 2007 in Kraft getreten. Schweizer Umweltverbände, darunter Mountain Wilderness, die Stiftung Landschaftsschutz Schweiz (SL) sowie der Schweizer Alpenclub (SAC) hatten den Entwurf während der Vernehmlassung im August 2006 stark kritisiert.
Die einseitig auf sicherheitstechnische Aspekte ausgerichtete, schlankere Verordnung berücksichtigte die Anliegen des Umwelt-, Natur- und Landschaftsschutzes kaum. Aufgrund der Eingaben der Umweltverbände wurde der ursprünglich gestrichene Artikel 7 wieder eingefügt, der sich zur Erschliessung neuer Gebiete äussert. Dies ist sicherlich als Teilerfolg zu bezeichnen. Allerdings wird sich erst im konkreten Fall zeigen, wie die Interpretation von Formulierungen wie etwa "überdurchschnittliche Standorteignungen" oder "überdurchschnittlich geeignete Tourismusorte" ausfallen wird.
Gesetzestexte abfragbar unter www.admin.ch/ch/d/sr/sr.html (de/fr/it/en)
abgelegt unter: ,