CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Piemont: Acht neue Ökomuseen

Die italienische Region Piemont hat die Einrichtung von acht neuen Ökomuseen bewilligt. Bisher gibt es in der Region 25 Ökomuseen, italienweit sind es 77.
Bisher gibt es in der Region 25 Ökomuseen, italienweit sind es 77. Die Ökomuseen haben zum Ziel das kulturelle, historische und materielle Erbe vor Ort zu schützen und in Wert zu setzen sowie Formen der nachhaltigen Entwicklung zu fördern. Hauptarbeitsbereiche der Ökomuseen sind Ausstellungsräume und traditionelle Handwerksaktivitäten. Aktivitäten wie das Arbeiten mit Stein, die Weidewirtschaft oder Handwerke, die zu verschwinden drohen, können dank einer steigenden Nachfrage im Kulturtourismus erhalten und in Wert gesetzt werden.
Quelle: Giunta Regionale del Piemonte 28.09.05 www.regione.piemonte.it/informa/comunicato (it), Info: www.ecomusei.net (it)