CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

3. Internationales Bergfilm Festival Tegernsee

Vom 19.-23. Oktober sind in Tegernsee/D 61 Bergfilme aus zwölf Nationen beim 3. Internationalen Bergfilm-Festival zu sehen.
Dabei werden jeweils die besten Beiträge der Kategorien "Spielfilme", "Dokumentationen" sowie "Reportagen und Portraits" ausgezeichnet, ein Publikums- und erstmals auch ein Nachwuchspreis vergeben. Das Programm ist vielfältig: "Flying over Everest" aus Italien zeigt Bilder des ersten Drachenflugs über den Mount Everest. Der französische Dokumentarfilm "Sur le fil de 4000" zeichnet ein Portrait des verunglückten Alpinisten Patrick Berhault. Aus Deutschland stammt die Reportage "Die Toten im Kaukasus", welche die Rückkehr des Kriegsveteranen Toni Wackersberger an die Schauplätze der Gebirgskämpfe begleitet. Auch Filme aus Österreich, der Schweiz und Slowenien werden gezeigt. Die Fotoausstellung "Bergbauern" der Innsbrucker Geografin und Fotografin Erika Hubatschek gehört zum Rahmenprogramm. Infos und Programm: www.bergfilm-festival-tegernsee.de (de/fr/it/en)
abgelegt unter: ,