CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Erfahrungen aus den Alpen für Afghanistan

Mountain Wilderness International bildet regelmässig junge Bergführer und Bergführerinnen in Pakistan und Afghanistan aus. Erst kürzlich wurde der erste Alpinistikkurs mit Fokus auf einen respektvollen Umgang mit der Natur im oberen Panshirtal beendet.
22 junge Afghaninnen und Afghanen nahmen an dieser Ausbildung teil. Sie konnten sich im Rahmen der Ausbildung theoretische und praktische Kompetenzen aneignen, die sie später bei der Begleitung von Expeditionen und Trekkings, aber auch als Nationalparkaufsicht benötigen. Sieben italienische Bergführer und Bergführerinnen haben ihr Wissen weitervermittelt. Schon seit 2002 bemüht sich Mountain Wilderness, Alpinisten und Alpinistinnen darauf aufmerksam zu machen, dass Bergsport im Nordosten von Afghanistan wieder ohne Risiko möglich ist.
Quelle und Infos: http://mountainwilderness.org/index (fr/en)