CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Bergfotografie - die Alpen in Szene gesetzt

Die Faszination der Alpen für Fotografen steht in Österreich und der Schweiz bei zwei verschiedenen Veranstaltungskonzepten im Vordergrund: Zum einen bei der Premiere der "Mountain Art" Bergfototage in Obergurgel/A vom 15. - 18. September und zum anderen in einer Ausstellungsreihe in neun Berggasthäusern des Alpsteins in der Schweiz.
Bei den Bergfototagen haben Interessierte und Laien die Möglichkeit, mit sechs internationalen Top-Fotografen wie Jürgen Winkler oder Mario Colonel durch Vorträge und Multivisionsshows, Diskussionsrunden und zehn Workshops in die Welt der Alpen einzutauchen und von den Profis Tipps aus erster Hand zu bekommen. Mit dem Alpstein-Museum realisiert der Künstler H. R. Fricker ein Ausstellungskonzept, bei dem verschiedene Berggasthäuser im Alpstein-Massiv kulturell vernetzt werden und Besuchern eine "Information über die Berge in den Bergen" geboten wird. Die aktuelle Ausstellung, welche auch noch 2006 zu sehen sein wird, zeigt Fotos von Herbert Maeder.
www.alpsteinmuseum.ch (de)