CIPRA Vertretungen:

Benutzerspezifische Werkzeuge

  Suchfilter  

News

Neues EU-Projekt: AlpNaTour

07.04.2005
Seit Anfang dieses Jahres läuft das Interreg-IIIB-Projekt "AlpNaTour". Im Zentrum des Projekts steht die Frage, wie die Belange von Erholung und Tourismus auf praxisnahe Weise in die Managementplanung von Natura-2000-Gebieten einbezogen werden können.
Als Projektergebnis sollen ein Leitfaden sowie Checklisten für das Management von Natura-2000-Gebieten, die touristisch und erholungswirtschaftlich beeinflusst sind, zur Verfügung gestellt werden.
Grundlage der Untersuchung bildet ein Vergleich von Arbeitshilfen zur Managementplanung in deutschen, italienischen, österreichischen und slowenischen Natura-2000-Gebieten. Ausgehend hiervon werden Methoden zum Erfassen und Modellieren der touristischen Nutzung erarbeitet und geeignete kooperative Planungsinstrumente ausgewählt. Eine Überprüfung dieser Methoden und Instrumente in verschiedenen Natura-2000-Gebieten der genannten Länder wird der Erarbeitung von Checkliste und Leitlinien vorausgehen.
AlpNaTour hat eine Laufzeit von zwei Jahren und wird von Partnern aus Deutschland, Italien, Österreich und Slowenien bearbeitet.
Quelle und Infos: www.alpnatour.info/ (en), www.alpinespace.org/ (de/fr/it/sl/en)